„lautfeuer.“ – erstmals eine Poetry Slam Serie online

Lautfeuer logo

Das junge Filmteam The Brainless Company (www.thebrainlesscompany.com) und die umtriebige Poetry Slam Moderatorin Diana Köhle (www.slamb.at) starten Mitte Mai 2013 mit der ersten, österreichischen Poetry Slam Serie im Netz – „lautfeuer.“ Endlich gibt es die schönsten Slammomente nochmals zum Nachschauen und -hören.

Momentan befindet sich das Projekt in einer Probephase, 12 Episoden werden mithilfe von Sponsoren und Förderungen produziert. Nach der Sommerpause ist ein Crowdfunding geplant, um monatlich 4 weitere Episoden produzieren zu können. Momentan finden die Dreharbeiten im Literaturhaus Wien statt, jedoch wird an weiteren Poetry Slam-Formaten in abwechslungsreichen Umgebungen und Bedingungen gearbeitet!

Die erste Episode (mit Concerto Crystall) ist seit 12. Mai 2013 online, weitere folgen jeden Sonntag!

Hier geht es zur ersten Episode!

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Diana Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.