Poeten/Innen

« Zurück zur Poeten/Innenübersicht

Stefan Lotter

Stefan Lotter

Website: http://www.stefanlotter.at

Kurzinfo:

Singer / Songwriter, Slam Poet und Autor. Hat Germanistik an der Uni Wien studiert; seit 2014 selbstständig mit dem Unternehmen "Mr. Write. Schreibdienste."

Vita & Profil

Beispielvideo: Stefan Lotter beim Bus-Bim Slam

 

*19.07.1988, in Wien, Lainz.

 

1992:Übersieldung nach Mürzzuschlag

 

1992:Beginn der Musikalischen Früherziehung in der Johannes Brahms Musikschule Mürzuschlag

 

1996:Beginn des Klavierunterrichts

 

1998:Einstieg ins BG/BRG Mürzzuschlag

 

2002:Erste eigene Lieder entstehen

 

2002 – 2006:Teilnahme an drei Theaterprojekten des Gymnasiums Mürzzuschlag, einige Auftritte mit Christian Weinzettl und Marietta Halmdienst unter „The Three Voices“, Teilnahme an diversen Rhetorikwettbewerben

 

2005: Erster Preis beim Kurzfilmprojekt „Rausch-End“ des Jugendreferates Steiermark ab 2005: Teilnahme an Projekten der United Games of Nations; bisher in: Berlin (D), Györ (H), Budapest (H), Olomouc (CZ), Istanbul (T), London (GB) und Subodice(SB)

 

2006: Abschluss des Gymnasiums mit “Gutem Erfolg” und der Fachbereichsarbeit Schiller und Goethe. Eckpunkte einer Epocheim Unterrichtsfach Deutsch

 

2006: Inskription an der Karl Franzens UniversitätGraz in den Fächern Deutsche Philologie und Volkskunde; Aufführung des Dramenprojekts “Tandaradei” im Zuge der Lehrveranstaltung Mittelalterliche Literatur verstehen bei Dr. Margarethe Payer

 

2007:Wechsel an die Universtät Wien im Wintersemester

 

2007 – 2009:mehrere Auftritte in unterschiedlichen Besetzungen, unter anderem im Szenelokal Lokal in Wien

 

2009/10:Beteiligung an den Studentenprotesten; Mitglied bei der Gründung der Protestzeitung ÜberMorgen; “Schlampe Brennt. Eine musikalisch theatralische Lesung.” am 26.Mai im Lokativ.

 

2010 – regelmäßige Teilnahme an diversen Poetry-Slams in Wien

 

Nov. 2011 Beginn der Tätigkeit im Literaturhaus Wien

 

25.6.2012 Angst. Lesung – Cafe Dezentral